Eure Bewerbungen für Lotte 2017

Diese Projekte und Ideen haben sich bisher für Lotte, den Preis für den Mädchen- und Frauenfußball beworben. Sie sollen euch motivieren, eure Ideen und Vereinsaktivitäten einzubringen und euch für Lotte zu bewerben. Denn manchmal denkt ihr euch vielleicht, dass euer Engagement doch eigentlich selbstverständlich ist. Das ist es aber nicht! Denn was auch immer den Mädchen- und Frauenfußball voranbringt ist es Wert, dass ihr euch bewerbt und euch hier präsentieren könnt.

Die Reihenfolge der Bewerbungen für Lotte 2017 erfolgt zufällig und ändert sich mit jedem neuen Laden dieser Seite. Sie stellt keine Aussagen über die möglichen Siegchancen der Vereine oder Initiativen dar. 

 

Mädchen am Ball

Was waren/sind die Ziele eurer Aktion?

Ziel war es, erstmals eine Mädchenmannschaft im Jugenförderverein zu gründen. Weiter, sollte dies möglich von langer Dauer sein. Geplant war eine D-Juniorinnen Mannschaft. 

Was habt ihr gemacht?

Da einige Mädchen bereits bei den Jungs (meist F/E-Junioren) mitspielten, wollten wir diese zusammnen mit anderen interessierten Mädchen in eine eigene Mannschaft intergrieren. Wir veranstalteten "Schnuppertrainings" und versuchten somit weitere Mädchen zu begeistern. Von Training zu Training kamen weiter Mädchen dazu, so dass wir in der Runde 2015/2016 erstmal bei den D-Juniorinnen melden konnten. Geprägt wurde das Ganze durch unserer Trainerin Jenny Knöll, die mit 16 Jahren erstmal eine Mannschaft trainierte. Selbst spielte Jenny zu diesem Zeitpunkt bei den Damen der SG Kerzenheim/Grünstadt.

Um den Mädchenfußball weiter zu forcieren, richteten wir am 26.06.2016 den Tag des Mädchenfußballs aus. Den Rahmen hierzu legten wir mit einem Turnier, an dem 5 Mädchenmannschaften teilnahmen. Weiter hatten die Soccer-Arena des SWFV vor Ort um für Interessierte die erste Anlausstelle zu bieten. Mit dem DFB Fußballabzeichen konnte man sein Können unter Beweis stellen.