Eure Bewerbungen für Lotte 2017

Diese Projekte und Ideen haben sich bisher für Lotte, den Preis für den Mädchen- und Frauenfußball beworben. Sie sollen euch motivieren, eure Ideen und Vereinsaktivitäten einzubringen und euch für Lotte zu bewerben. Denn manchmal denkt ihr euch vielleicht, dass euer Engagement doch eigentlich selbstverständlich ist. Das ist es aber nicht! Denn was auch immer den Mädchen- und Frauenfußball voranbringt ist es Wert, dass ihr euch bewerbt und euch hier präsentieren könnt.

Die Reihenfolge der Bewerbungen für Lotte 2017 erfolgt zufällig und ändert sich mit jedem neuen Laden dieser Seite. Sie stellt keine Aussagen über die möglichen Siegchancen der Vereine oder Initiativen dar. 

 

Spendenaktion für krebskranke Kinder

Was waren/sind die Ziele eurer Aktion?

Als vor einiger Zeit feststand dass beim Bruder einer Spielerin der C-Juniorinnen ein Tumor im Fuß entdeckt wurde war der Schock bei allen groß, vor allem da er dem kompletten Team und den Eltern bekannt und durch seine zuvorkommende Art bei allen beliebt ist. Als dann vor ein paar Wochen die Nachricht kam dass der Fuß des leidenschaftlichen Fußballers nicht mehr zu retten ist und amputiert werden muss wuchs im Team der Wunsch Hilfe in irgendeiner Form leisten zu können.

Was habt ihr gemacht?

Ein Spiel gegen die Bayern ist immer etwas Besonderes, auch wenn es nur gegen die „kleinen“ Bayern geht. Diese Besonderheit haben sich die U15-Fussballmädels des FC Schweinfurt zunutze gemacht und in einer in kürzester Zeit umgesetzten Spendenaktion für den guten Zweck gesammelt. Wo sonst eine Hand voll Spielerinnen Kaffee und Kuchen unter die Leute bringen wurden diesmal ihre Eltern zum Dienst eingeteilt, die Mädchen wurden ja zum Spendensammlen gebraucht. Im Fanblock des FC Schweinfurt wurde zusätzlich zu dem von der Mannschaft ausgelobten und später unter den Spendern ausgelosten 50€ Fanshopgutschein noch 2 nagelneue Bayerntrikots welche die Gegner der Schnüdel im Mannschaftsbus mit nach Schweinfurt brachten organisiert. Eine besondere Aktion im Fanblock hatten sie dann auch noch im Petto – das Trikot eines ehemaligen Spielers welcher schon fast Kultstaus geniest brachte bei einer Versteigerung unter den Fans 95€ ein.